22.10.2017
Eleganz und Intellekt
 
Guten Abend,

ich bin immer wieder begeistert von Ihrem Intellekt, Ihrer Eleganz und Ihrer sehr frischen Ausstrahlung.
Das sucht ihresgleichen und ist für mich – eine Frau mittleren Alters – vorbildhaft.

Ich wünsche alles Gute und bin hochachtungsvoll

Tanja Triefenbach

... unverzeihlich, dass ich mich so spät erst melde, aber es war sehr viel los – jetzt, nach meinem 70. wird es wieder normaler. Danke für das schöne Feedback. Herzlich, UC
 

10.06.2017
Sag die Wahrheit in der ARD, Fr 18.50 h
 
Sehr geehrte Künstlerin Frau Cantieni
von Ihrer pfiffigen, klugen Art und Weise, wie Sie in der ARD - Sendung "Sag die Wahrheit" Fragen stellen, bin ich begeistet!
Mit besten Grü0en,
Dr. med. vet. Peter Schneider in Biberach

...danke – und Sie wissen, schon seit 2003 jeden Montag um 22.h im SWR-TV. UC
 

15.02.2017
Im SWR bei "SAG' DIE WAHRHEIT"
 
Ich möchte gerne diese Gelegenheit nutzen, mich beim lieben "Blümle" zu bedanken für das nette Gespräch und die extra Aufmerksamkeit nach der Aufzeichnung der Show mit/für unsere Mutter. Ein großer Fan war total glücklich.
Nochmal meine Bewunderung für diiiiiiiiiise (totchicen) Schuhe. Leider kein Gangwerk für mich.

Regina
 

02.10.2015
SWR1 Pfännle in Bruchsal am 20.09.2015
 
Sehr geehrte Frau Cantieni,
am 20.09.2015 hatte ich die sehr erfreuliche Ehre, mit Ihnen ein paar Takte sprechen und ausserdem noch ein Foto "schiessen" zu können!
Da ich schon seit langem "Die Fallers", Ihre Mitwirkung bei der Show "Sag' die Wahrheit" und diverse Dokumentationen (auch bzgl. Baden-Baden) gesehen und mich ob Ihrer Spontaneität gepaart mit gesunder Kritik und Menschenverstand dabei immer gut gefühlt habe, weil diese Attribute mich positv gestimmt haben, möchte ich mich auf diesem Wege sehr herzlich bedanken!
Noch heute bin ich froh gelaunt, wenn ich mich mit Ihnen auf dem Foto sehe - auch hierfür vielen Dank!

Für die Zukunft wünsche ich Ihnen vor allem Gesundheit und erhalten Sie sich weiterhin Ihre Lebensfreude!

Mit vielen guten Grüßen

Manuela Blaase

...herzlichen Dank für Ihre netten Zeilen, und weiterhin viel Vergnügen mit unseren Sendungen! Ihre UC
 

17.06.2015
Nabu-Feier
 
Liebe Frau Cantieni,

ich möchte mich für die sehr angenehme Unterhaltung anläßlich der Feierstunde 50 Jahre NABU Baden-Württemberg bedanken! Sie haben eine positive, natürliche und sehr sympathische Art. Sie haben in mir einen weiteren Fan gefunden.

Herzliche Grüße

Anton Buck

... ja, wir hatten eine angeregte Bistrotisch-Runde, und ich bin immer wieder erfreut, wie viele nette Menschen der NABU in seinem Umfeld versammelt! Herzlich, UC
 

12.04.2015
Sag die Wahrheit
 
Jeden Montag nachts um 10,
muss ich ins TV reinseh'n,
"Sag die Wahrheit" fängt da an,
mit skurilen Leuten, Mann o Mann!
Ein kluges Team muss sich durch Fragen pflügen,
um zu erraten der Kandidaten Lügen.
Die Ursula tippt meistens richtig,
doch ist das nicht allzu wichtig.
Auf Spass und Freude kommt es an,
man drüber herzlich lachen kann.
Drum Ursula und dem Team mein Dank,
aus München sendet das der Leonhard Frank

...danke für die Reime, ich lese sie mit Vergnügen am Vorabend zu unserer nächsten Aufzeichnungsrunde! Herzlich, UC
 

19.02.2015
Sprecherziehung
 
Liebe Frau Cantieni,

gerade als ehemalige Sprecherzieherin sollten Sie sich mal den Unterschied zwischen „Referenz“ und „Reverenz“ klarmachen! Tip [sic!]: Wer Fremdwörter nicht beherrscht, sollte tunlichst sein sprachliches Imponiergehabe zügeln und sich weniger gestelzt ausdrücken, um nicht das Gegenteil dessen zu erreichen, was er beabsichtigte ;-) Übrigens schreibt man „Straße“ in Deutschland, wo Sie ja jetzt wohnen, nicht mit Doppel-s.

... oh ja, werter Herr Derksen, da haben Sie wohl recht – mea culpa. UC
 

04.12.2014
Allgemeines
 
Liebe Ursula Cantieni, möchte auf diesem Weg Ihnen zu Ihrem Geburtstag gratulieren. Ich wünsche desweiteren alles Gute und viel Erfolg mit Ihren Fernsehsendungen "Die Fallers" und "Sag' die Wahrheit". Liebe Grüße aus Sachsen. Sören Fiedler.

Herzlichen Dank für die guten Wünsche und für Ihr Zuschauen! UC
 

17.11.2014
Sag' die Wahrheit
 
Wir freuen uns jeden Montag auf die Sendung. Sie sind eine sehr liebenswerte, lustige Dame mit immer ein paar passenden Worten auf den Lippen. Sie gefallen uns und machen Sie weiter so.
Auch gefällt uns, dass Sie immer schick gekleidet sind, den passenden Schmuck tragen und toll geschminkt sind. Grüße, die Zähs aus Niederbayern

...vielen Dank – gerne leite ich die Komplimente weiter, u.a. an meinen Ausstatter Olivier Maugé aus Baden-Baden, und an unsere Maskenbildnerinnen vom SWR. Ab Januar kommen die neuen Aufzeichnungen – bis dann UC
 

27.10.2014
Schmuck
 
Ich freue mich jeden Montag auf "Sag' die Wahrheit".
Mindestens genauso gespannt bin ich als Liebhaberin ausgefallenen Schmucks auf Ihr "schmückendes Outfit". Auch heute wieder sehenswert.

...ich mag die klare Ansage, markante Stücke – in diesem Sinne, herzlich UC
 

09.09.2014
Sag' die Wahrheit und Fallers
 
Liebe Ursula,

wir haben alle "Die Fallers" und am Montag "Sag' die Wahrheit" gesehen. Es war wieder einmal echt klasse und unterhaltsam. Ich fand deine Kette so wunderschön an dir! Danke für dein Vertrauen. Alles Gute und Liebe. Petra

... ja die Kette – die wollte eben zu mir! Herzlich, Ursula
 

06.05.2014
Sag' die Wahrheit, Die Fallers
 
Das sind meine Lieblingssendungen, und ich liebe Ursula am meissten.
Auch ich bin Schütze (9.12.49) und sehe in ihr eine Seelenverwandte.
Jede Sendung bezaubert sie mit ihrem besonderen Charme.
Hoffentlich wird "Sag' die Wahrheit" noch lange gesendet , das versüßt den Montag immer ungemein. Grüsse aus Rosenheim

... es sieht gut aus, wir dürfen weiter machen – und ein "Hoch!" auf die Schützen, herzlich, UC
 

25.10.2013
Sag' die Wahrheit
 
Wann kommt denn wieder Sag' die Wahrheit? Hannes und der Bürgermeister könnte man absetzen und dafür immer Sag' die Wahrheit am Montag Abend senden.

...haben Sie noch ein wenig Geduld! Übernächste Woche produzieren wir die nächste Staffel mit einer zusätzlichen Weihnachtssendung. Ab Januar sind wir wieder jeden Montag 22 Uhr in den Startlöchern. Ich hoffe, das versöhnt Sie etwas – jedenfalls danke herzlich für Ihre Begeisterung. Auf bald, UC
 

06.05.2013
Viel zu wenig
 
Sehr geehrte Frau Cantieni,
leider habe ich als in Wien lebender Verehrer viel zu wenig Möglichkeiten Sie zu bewundern.
Fixtermine für mich deshalb Ihre charmanten Auftritte im Fernsehen.
Es wäre eine große Freude mehr von Ihnen zu sehen und vielleicht kann man Sie auch mal im fernen Österreich sehen.

Liebe Grüße
Gerry Burger

... danke für Ihre netten Zeilen – Wien steht nicht auf meinem Einsatzplan, deshalb weiterhin aus der Ferne gesehen – UC
 

13.04.2013
Sag' die Wahrheit
 
Hallo Frau Cantieni.
Ich war am 10.4.13 ín Baden-Baden bei einer Aufzeichnung der o. g. Sendung. Ich war schon immer ein Fan von Ihnen und auch von Sag' die Wahrheit. Original und Fernsehen ist halt doch anders. Sie sind ja sowas von genial. Ihre Sprüche sind vom Feinsten. Ich habe selten so gelacht und war selten so begeistert.
Bei nächster Gelegenheit fahre ich wieder nach Baden-Baden zu einer Aufzeichnung. Das lohnt sich einfach.
Wo kann man Sie denn sonst noch live sehen?

Liebe Grüße und alles Gute für Sie
B. Reissmüller

... danke, danke, zu viel der Ehre – manchmal gelingt es, dann gibt es auch wieder Durststrecken!
Am 25.04. habe ich im Konzert von Morris/Marshall einen kurzen Auftritt im Casino in Baden-Baden, am 27.04. weihen wir den neuen Schwarzwaldsteig in Bad Peterstal/Griesbach ein – ich bin die "Patin".
 

26.11.2012
Frau Cantieni selbst
 
Habe sie zufällig auf der Stuttgarter Herbstmesse getroffen, sie war sowas von lieb, sehr sympathisch und hat mir, obwohl sie sehr im Stress war, sofort ein Autogramm für meine Tochter gegeben. Kann nur sagen, supppperrr!

... danke für die netten Worte – ich war tatsächlich ziemlich in Anspannung! Herzliche Grüße auch an die Tochter, UC
 

25.10.2012
Schwarzwälderkirschtorte
 
Liebe Frau Cantieni, dieses Jahr wieder mit Ihrer tollen Kirschtorte feiern, allerdings etwas früher als Weihnachten - wie bisher. Mitte November kommt meine Nichte - bisher hat ihre Mutter die Torte genossen- aus USA und freut sich schon auf Ihre Schwarzwälder!!! Gibts die eigentlich auch im Sommer/September? Nächstes Jahr sind die "world cups" im Segeln in San Franciso - dem Wohnort meiner Schwester - und da sie ihr Segelboot mit Gästen "füllt", möchte ich ein paar deutsche "Leckerlis" anbieten!!!
Mit vielen lieben Grüßen, bleiben Sie gsund, Ihre C. Willi

... selbstverständlich bekommen Sie die "Getrüffelte Schwarzwälder" zum gewünschten Zeitpunkt maßgefertigt. Herzlich, UC
 

30.04.2012
Theater Konstanz
 
Liebe Frau Cantieni,

seit meiner Kindheit habe ich immer mit der ganzen Familie die Fallers geschaut, seit jeher ein sehr gemochtes sonntägliches Abend-Ritual.

Nun studiere ich in Konstanz und mache gerade ein Praktikum am Theater. Erst jetzt habe ich festgestellt, dass Sie hier engagiert waren.
Ich mag den Gedanken, dass auch Sie sich schon oft in diesen Räumlichkeiten aufgehalten haben:)!

Herzliche Grüße vom wunderschönen Bodensee!
Ihre Lena Walter

... ja, von 1982-87 war ich in KN engagiert, mit vielen aufregenden Produktionen! Etwa Martin Walsers "Ein fliehendes Pferd", von Ulrich Khuon für die Bühne adaptiert für das Meersburger Sommertheater – ich spielte die "Sabine" – oder Thomas Strittmatters "Der Polenweiher", ebenfalls eine Uraufführung, und meine erste Bäuerinnenrolle – die mir später zu meiner "Johanna Faller" verholfen hat!
Genießen Sie den See – fast werde ich etwas wehmütig,
ich habe 25 Jahre in KN gelebt... Herzlich UC
 

29.04.2012
Viele Grüße
 
Hallo Frau Cantieni,

möchte Ihnen heute auch mal schreiben. Ihre Website gefällt mir sehr gut. Vor allem die verschiedenen Zimmer. Bin ein sehr großer Fan von Ihrer Serie, den "Fallers". Jeden Sonntag schaue ich sie mir an.

So, ich wünsche Ihnen noch einen schönen Rest-Sonntagabend. Lassen Sie es sich gut gehen.

Viele Grüße von Carmen aus Rheinmünster-Schwarzach
 

19.04.2012
Zur (aus)gezeichneten Casa Cantieni
 
Liebe Frau Cantieni,

beim Gang durch die Zimmer der Casa Cantieni fallen natürlich die schönen Zeichnungen auf, die Ihr Haus hübsch illustrieren.

Darf man denn erfahren, von wem diese sind?

Mit herzlichen Grüßen vom Nepomuk.

...selbstverständlich ist das kein Geheimnis: wie in der Hausordnung vermerkt, sind die Zeichnungen aus der Feder, wirklich aus der Feder! von Dominique Rebourgeon – alles Maßanfertigungen – wir sind stolz darauf! Viele Grüße, UC
 

14.03.2012
Die Fallers eine Schwarzwaldfamilie
 
wir schauen seit 1995 ihre Sendung "Die Fallers" und wir können es kaum erwarten wenn Sonntag-Abend die Sendung anläuft mit Ihnen als Hauptdarstellerin \"Blümle\" und freuen uns auf viele weitere Folgen mit Ihnen.
Schöne Grüße von der "Rheininsel Niederwerth"
wünscht Hans-Georg u. Waltraud Schütz

...und am Ostersonntag, vor der Fallerfolge, kommt ein Faller-Special, da sind wir mitten in den Dreharbeiten – danke für Ihre Treue! Herzlich, UC
 

19.09.2011
ans "Blümle"
 
Hallo Frau Cantieni,
seit 16 Jahren schaue ich mir die Serie an, und es sind 30 Min. auf die ich mich immer freue!
So mag ich unser Unterhaltungsprogramm!
L.G. aus dem Allgäu

Danke!! Liebe Grüße, UC
 

04.07.2011
Die Fallers
 
Sehr geehrte Frau Cantieni! Ich finde ihre Rolle als Johanna Faller spitze. Ich sehe "Die Fallers" sehr oft bei mir zu Hause.
Mit freundlichen Grüßen aus Sachsen: Sören Fiedler.

... danke, und ab 11. September 2011 kommen die neuen Folgen. UC
 

03.03.2011
Cantienis
 
Hallo,

lustigerweise bin ich mit einer Ursula/Duscha Cantieni aus Pignia verwandt. Sie war meine Ururururururoma, und lebte von 1712-1772. Sie war die Mutter von dem berühmten Andeerer Pfarrer Matli Conrad. Vielleicht sind wir (sehr) entfernt verwandt.

Ich bin selber kein"Fallers"-Fan, kenne aber junge und alte, die das sind. "Sag die Wahrheit" finde ich lustig!

Viele Grüße, Henrietta.

... diese Verbindung ist sehr wohl möglich, unsere Cantieni-Linie stammt aus Pignia. Dann ist Ihnen sicher auch das Cantieni-Wappen vertraut, das ich auf meiner Webseite habe? Herzlich, UC
 

24.10.2010
22.10.2010 in BAD-Steinbach / D. Flaam
 
Herzlichen Dank für den schönen Abend.

Karin + Horst Dettweiler
(der mit der grünen Tinte und dem Schweizer Namen ;-))

... in kleiner Runde ergeben sich manchmal die schönsten Veranstaltungen, eben ganz direkt – danke für Ihr Kommen, und viel Spaß mit meinem Buch "Wir bleiben dann mal hier" UC
 

15.04.2010
Die Fallers
 
Hallo Frau Cantieni,
nun kennen wir Sie schon so lange. Wir haben schon "Die Fallers" geschaut, als Albert geboren wurde. Und wir sind überaus treu, jeden Sonntag. Und wenn wir nicht da sind, wird der Video gestellt und alles aufgezeichnet. Und Montags um 22.00 Uhr freuen wir uns auf Sie und Kim Fischer in "Sag' die Wahrheit". Es ist beides wunderbar anzuschauen und macht uns viel Freude. Alles Gute weiterhin.
Heike Henzler

... danke für die Treue – und auf unsere Herren freuen Sie sich hoffentlich auch?! UC
 

19.07.2009
Südkurier-Gewinnerin
 
Liebe Frau Cantieni,
ich war sehr übberrascht, wie natürlich Sie uns Gewinnern am 13. Juli 2009 begegnet sind und wie ausführlich Sie über die Dreharbeiten der "Fallers" berichtet haben. Es war sehr interessant, und Sie haben mir eine große Freude bereitet. Da ich schon von Anfang an Fan der Faller-Familie bin, werde ich die neuen Folgen mit anderen Augen sehen und kann es kaum erwarten, bis es wieder soweit ist. Herzlichen Dank, dass Sie sich für uns so viel Zeit genommen haben. Es war ein wunderschöner Nachmittag. Alles Gute für Sie und die Fallers.
Mit den besten Grüßen, G.Philipp

Liebe Frau Philipp, danke für Ihre Zeilen, auch mir hat es Spaß gemacht – trotz einer gewissen Erschöpfung nach dem Mammut-Wochenende in Alpirsbach: aber, das Herz war voll, der Mund lief über... herzlich, UC
 

09.07.2009
Grüsse aus dem Elsass
 
Liebe Frau Cantieni, habe ihnen anfangs Jahr ins Gästebuch geschrieben: die "bouffée d''air frais..." und sie haben mir sofort geantwortet.
Schon seit zwei Monaten bin ich auf dem SWR-Forum tätig unter dem Pseudo "Lucette", und das macht mir viel Spass. Habe dort viele sympathische Leute kennen gelernt.
Aus dem Elsass bin ich wohl die einzige bis jetzt. Noch vielen Dank für die schöne Unterhaltung jeden Sonntag, ich freue mich schon auf den September, wenn's wieder los geht.

Gruss auch an ihren charmanten "Brummel", die ganzen Fallers und Angehörigen.

Huguette us Molse
 

21.06.2009
Herzliche Grüße aus Balingen
 
Liebe Frau Cantieni,

sehr schöne und schmackhafte Homepage.
Toll gemacht. Weiter so!

Auf ein baldiges Wiedersehen in Balingen.

Ps. Wir sehen uns spätestens nächste Woche in Alpirsbach.

Herzliche Grüße und Glückwünsch zu
15 Jahre \"Die Fallers - Eine Schwarzwaldfamilie\"

Ihr Kevin Jetter

Lieber Herr Jetter, ja, wir sehen uns – zuvor "einseitig" morgen abend in der Landesschau. Also, bis dann!
Herzlich, UC
 

03.05.2009
Cabaret
 
Sehr verehrte Frau Cantieni,

nachdem wir nun Ihre Hompage entdeckt haben, nutzen wir gerne die Gelegenheit, uns für die tollen, unvergesslichen Abende zu bedanken, die Sie uns zusammen mit der Württembergischen Landesbühne geschenkt haben. Es war ein so schönes Erlebnis, Sie live auf der Bühne erleben zu dürfen. Als wir gelesen hatten, dass Sie im Musical Cabaret mitspielen, haben wir uns im Oktober letzen Jahres eine Vorstellung in Esslingen angeschaut und waren von Ihnen aber auch dem restlichen Ensemble so verzaubert und begeistert, dass wir im Januar noch einmal eine Vorstellung besucht haben. Umso schöner war es, dass Sie letzte Woche zusammen mit der Württembergischen Landebühne zu uns nach Bad Mergentheim gekommen sind und wir die Vorstellung noch einmal geniessen durften. Auch beim dritten Mal waren wir restlos begeistert, Ihr Spiel und auch das Ihrer Kollegen hat uns erneut zutiefst berührt und wir werden nun der Württembergsichem Landesbühne treu bleiben.

Viele liebe Grüße aus Bad Mergentheim und herzlichen Dank für die schönen Stunden.

Fred Bäcker und Stefan Trunk

Lieber Herr Bäcker, lieber Herr Trunk,
dass Sie meine "Strecke" über mehr als ein halbes Jahr mitverfolgt haben, ist für mich Ehre und Freude zugleich – diese Zeit hat mich sehr erfüllt, da ich wieder einmal ein Stück, Bühne, Theater, Publikum und ein quirrliges Ensemble erlebt habe. Am Donnerstag, 7. Mai, haben wir in Esslingen die letzte Vorstellung von Cabaret...

Herzlich, Ihre Ursula Cantieni

 

01.03.2009
15 Jahre Fallers
 
Ich wollte die Sendung auf keinen Fall verpassen (oublier), doch die anderen Darsteller hätte ich auch gerne gesehen. So wie die Leni, die Monique, die Paula und den Stammtisch. Aber es ist bestimmt nicht einfach alle unter ein Dach zu bringen. Was mich gewundert hat, die Zurückhaltung von Herrn "Brummel". Der Karl und die Bea sind wie immer ganz naturel. Und Sie einfach "klasse". Gute Besserung an Bernard. Ich freue mich schon auf die Sendung heute Abend.
Von Herzen,

ihre Huguette aus dem Elsass.

Ja, alle zusammen wäre schön gewesen – leider ging's nicht. Wir freuen uns sehr, dass wir auch im Elsass ein so treues Publikum gefunden haben! Herzliche Grüße über den Rhein,

Ihre Ursula Cantieni

 

08.12.2008
Die Fallers
 
Jeden Sonntag freue ich mich auf die Fallers. Im Elsass ist die Serie besonders beliebt. Ich habe mir die Bücher alle bei Roth in Offenburg besorgt.
Diese Serie ist einfach zu toll. Alle Darsteller wirken "echt". Vielen Dank. Hoffentlich geht es noch lange so weiter. Merci pour cette bouffée d'air frais que vous nous offrez chaque semaine. Huguette.

Chère Huguette,
herzlichen Dank für Ihren lieben Gruß aus dem Elsass. Immer wenn wir in Strassburg sind, spüren wir, wie viele Leute auch oûtre-Rhin die Serie sehen. Das freut uns sehr! Wir geben uns alle Mühe, dass die bouffée d'air noch lange frais bleibt...

Bonnes Fêtes! Ursula Cantieni
 

30.10.2008
"Die Fallers"
 
Liebe Frau Cantieni,
auf diesem Wege wollen wir Ihnen, liebe Frau Cantieni, ganz herzlich danken für die wunderbare Fernsehsendung "Die Fallers". Wir sind 19 Schwestern und nahezu die Hälfte trifft sich zu gegebener Zeit, um diese Sendung zu sehen. Die Themen, die immer wieder angesprochen werden, sind sehr realistisch, zeitnah und was uns vor allem sehr freut, ist, daß sie auch gute - christliche- Werte vermittelt. Danke Ihnen und dem ganzen Team. Ich war drei Jahre in Bad Dürrheim als Seelsorgerin tätig und habe einige Ihrer "Mitspieler" dort im Narrenschopf bei einer Ausstellung erlebt. Auch die eine oder andere Mitschwester aus Baden-Baden war immer wieder erfreut, wenn sie Ihnen begegnet ist.
Der Sonntagsabschluß bekommt durch "Die Fallers" immer wieder einen besonderen Wert.
Gottes Segen weiterhin und den Mut und die Freude für noch viele Sendungen.
Schwester Waltraud

Liebe Schwester Waltraud,
haben Sie herzlichen Dank für Ihre lieben Zeilen, und vor allem, dass sie alle als Zuschauer uns die Treue halten – so können wir mit Freude unser 15-Jähriges und die 600. Folge ansteuern.

Ihre Ursula Cantieni
 

07.08.2008
Zufällige Begegnung gestern oberhalb "Wiedener Eck"
 
Sehr geehrte Frau Cantieni!

Ich war zu sehr überrascht, als Sie mir gestern beim Nordic Walken plötzlich höchstpersönlich auf dem schmalen Weg zwischen den Viehweiden im schönen Südschwarzwald begegnet sind. Sie müssen es gewesen sein, um ca. 11 Uhr am 6.8.08!? Ich und auch meine Schwiegermutter erfreuen uns immer wieder an Ihrer Natürlichkeit und Ihrem Charme in "Die Fallers", der Ratesendung und bei Ihren übrigen Fernsehauftritten. Jetzt werde ich mir Ihren Internetauftritt erstmal ausführlich ansehen.
Alles Gute für Ihre Zukunft und bleiben Sie so wie Sie sind, Frau Cantieni,
Freundl. Grüsse aus dem Markgräflerland von
A. Dallmann

Liebe Frau Dallmann,
ja, Sie haben richtig gesehen – wir hatten die vorvorletzte Etappe des Westweges vor uns. Am Morgen waren wir vom Stübenwasen aus aufgebrochen, landeten abends im Haldenhof, dann ging's weiter über den Blauen nach Kandern und am Tag drauf bis Lörrach – von da aus per Bahn wieder nach Hause – glücklich, stolz und rechtschaffen müde... nach 220 km zu Fuß!
Herzliche Grüße ins schöne Markgräflerland,
Ursula Cantieni
 

24.06.2008
Ihr Nachname
 
Grüezi aus der Schweiz,
Ihr Name hat mich auf einen Gedanken gebracht, woher dieser wohl stammen wird. In meiner früheren Gemeinde Ennenda/Kanton Glarus/CH hat es zu meiner Schulzeit (ca. 1957) auch mal eine Familie mit dem Namen Cantieni gegeben. Wohin diese aber verzogen sind, weiss ich leider nicht!
Aus der Serie "Die Fallers" kenne ich Sie auch!
Nun grüsse ich Sie freundlichst und alles Gute
wünscht Ihnen
Rita Aschenwald

Liebe Frau Aschenwald,
mein Nachname "Cantieni" ist in der Via Mala in Graubünden beheimatet, ganz genau in Pignia, ein kleiner Ort zwischen Zillis und Andeer. Natürlich gibt es noch einige andere Cantieni-Linien.
Liebe Grüße in die Schweiz, ab September geht's weiter mit neuen Faller-Folgen. Viel Spaß!
Ursula Cantieni
 

12.06.2008
Blümle ( Ursula Cantieni
 
Hallo Frau Cantieni,

habe rein zufällig Ihre HP-Seite entdeckt.
Sie wissen ja, daß ich ein großer Fan bin von der Fernsehserie "Die Fallers".
Vor einpaar Wochen habe ich das Glück gehabt, als ich in Baden-Baden war, persönlich mit Ihnen zu reden. Vielleicht können Sie sich noch erinnern?
Habe mich auch gefreut, als Sie bei der Eröffnung vom Capmarkt dabei waren. Am 1.12.05
Ich mag Ihre Herzlichkeit, Sie sind eine ganz liebe Frau.
Freue mich jeden Sonntag Abend auf die Serie.
Bis dahin sage ich Tschüß. Vielleicht sieht man sich ja wieder?
Viele liebe Grüße von Carmen Klingmann
 

10.03.2008
Die Fallers
 
Hallo Blümle!
Die Technik macht es möglich vom SWR "Die Fallers" zu sehen. Wir verpassen fast keine Folge am Sonntag, die Wiederholungen auf den anderen Sendern (wenn ich es einrichten kann) schaue ich auch, weil ich nicht von Anfang an die Serie schauen konnte.
Eure Serie gefällt uns sehr gut - macht weiter so!
Einen Promi ab und zu einzuschleusen finden wir sehr gut, das fruchtet auch beim MDR in der Serie "In aller Freundschaft".
Nur manchmal wird auf einem Thema sehr lange rumgehackt und rumgezickt - na ja muß ja auch mal sein, ist ja aus dem Leben gegriffen (das gibt es bei uns aber nicht!)
Wir hoffen nach den 14 Jahren geht es weiter – mindestens solange es Fernsehen gibt, das nehmen wir doch an! Bei unserem nächsten Schwarzwaldbesuch in Bad Urach wollen wir mal den Hof - Drehort besuchen, das ist eben ein sehr weites Stück von uns aus.

Mit freundlichen Grüßen verbleibt,

Familie Franke aus der Oberlausitz
(Land Brandenburg)

... danke für die nette Wortmeldung von so weit her.
Wir freuen uns, dass unsere Serie so gerne geschaut wird, auch über die Grenzen von Baden-Württemberg hinaus. Ja, im Moment braucht es für gewisse Konflikte in der Faller-Familie etwas Geduld und Spucke...
es kommen auch wieder andere Zeiten!

Das Blümle grüßt herzlich in die Oberlausitz.
 

03.02.2008
diverso
 
Bien di donna Cantieni,
Bin per Zufall auf Ihre Casa Cantieni gestossen und habe hier vernommen, dass Sie vor gut einem Monat den 60. hatten. Wenn auch verspätet, möchte ich Ihnen nachträglich ganz herzlich dazu gratulieren. Übrigens, die schöne Sendung mit Ihnen aus Klosters habe ich auf Video aufgezeichnet und kann sie so immer wieder sehen. Hoffe Sie bleiben uns bei den "Fallers" noch lange erhalten.
Viele liebe Grüsse aus dem Prättigau,

HJ. Casaulta

Danke herzlich für die lieben Grüße aus der Heimat!
Ihre Ursula Cantieni
 

19.10.2007
Verstrickt und Versponnen - Literaturtage 07
 
Hi Frau Cantieni,
es war heute echt ein toller Abend!!! Sie können echt voll toll lesen!
Sie toppen echt jeden, sogar meine Omi :-)! Ich hör viel lieber zu, wenn mir jemand was vorliest oder erzählt :-)
Welcher Text aus der Bibel hat Ihnen am besten gefallen?
Mir die Sprüche und das Hohelied der Liebe...
Glauben Sie an Gott/Jesus? Wenn ja, warum?
Sind sie eigentlich immer gut drauf?
Was wollten Sie als Kind immer werden?
Ich hab keine Ahnung...

Also,viele Liebe Grüße aus Albstadt-Onstmettingen!!
Ihre Sonja


...das sind ja Fragen, die ans Eingemachte gehen! Antworte bei nächster Gelegenheit, jetzt muss ich erst mal eine stramme Drehwoche hinter mich bringen.

Einstweilen, herzlich, Ursula Cantieni

 

14.06.2007
Herzlichen Dank
 
Liebe Frau Cantieni,
herzlichen Dank für die Zusendung Ihres Buches \"Kochgeschichten\".Meine Familie hat ja gestöhnt... schon wieder ein Kochbuch... aber für mich ein ganz Besonderes. Ich durfte Sie am letzten Sonntag bei der wunderschönen Wanderung im Bernauer Tal kennenlernen.
Wie gesagt... von Bäuerin zu Bäuerin... wenn Sie Fragen haben...
Ganz liebe Grüße
Ihre Maria Kramer

...ja, es war ein herrlicher Tag!
Und ich habe nicht vergessen: Für alle Fälle: www.baeuerinnentreff.de
Ihre Ursula Cantieni
 

02.02.2007
Ein herzliches Dankeschön
 
Liebe, verehrte Frau Cantieni,
ich durfte Sie am 29.01. im Mercedes-Benz Museum persönlich kennenlernen. Nun bin ich restlos begeistert.
Köstlich sind Ihre Schwarzwald-Trüffel! Danke!
Für den 04.02. drücke ich die Daumen. Grüße
nach Baden-Baden. Ingrid Hilzinger
 

13.08.2006
Mein schönstes Geburtstagsgeschenk!!!
 
Hallo Frau Cantieni,
mein schönstes Geburtstagsgeschenk habe ich heute bekommen: Heute an meinem Geburtstag 13.08. habe ich erfahren, daß ich Sie auch im Internet bewundern kann. Sie sind eine wunderbare, liebenswerte und sehr, sehr schöne Frau.
Ganz herzliche Grüße,

Ilona

Ihnen, liebe Ilona, nachträglich alles Gute zum Geburtstag – und ich hoffe, Sie haben viel Spaß mit meinem Buch!
Ihre Ursula Cantieni
 

27.04.2006
Heute, bei \"Sag die Wahrheit\"
 
Sehr verehrte, liebe Frau Cantieni,
heute habe ich Sie persönlich kennen gelernt und muß sagen...auch \"in echt\" sind Sie eine so interessante und charmante Frau, mein Kompliment.
Sie sind authentisch und man spürt Ihre Herzlichkeit. Das ist sicher auch Teil Ihres Erfolges, neben Ihrer Spontaneität und Ausstrahlung.
Mir war die Begegnung eine Freude.

Herzliche Grüße
aus Weinheim
Brigitte Arwers
 

16.03.2006
...Erinnerungen!
 

Liebe Frau Cantieni,

Ihre Nusstorte war ein Geburtstagsgeschenk für meinen Opa.
Auf die Idee (und die kam genau richtig, denn was schenkt man jemandem, der eigentlich nichts mehr an seinem Geburtstag auspacken möchte) bin ich durch die Zeitschrift „Wohnen und Garten“ Ausgabe März 2006 gekommen.
Ich kenne diese Spezialität von früher, da wir regelmäßig zum Wandern im Herbst und Frühjahr ins Engadin gefahren sind.

Kurzum: mein Opa fand sie total lecker und meinte, wenn er beim Essen die Augen zu macht, könnte man meinen, man sitzt irgendwo in Guarda und genießt...
Also, dickes Lob, nur weiter so!

Viele Grüße aus Schömberg
 

25.01.2006
Dein Abend an der WLB in Esslingen!
 

Liebe Ursula,

ein dickes TOI TOI TOI für heute Abend in Esslingen.
Solltest Du das noch vorher lesen, grüße bitte alle von mir, die uns noch kennen!

Alles Liebe,

Matthias Thurow
 

04.12.2005
Ihr Auftritt in Rottenacker
 
Liebe Frau Cantieni,

nochmals vielen, vielen Dank daß Sie nach Rottenacker gekommen sind. Der Abend mit Ihnen war wirklich überwältigend. Ich werde immer und immer wieder von begeisterten Zuhörern angesprochen, was für ein schöner Abend es mit Ihnen war.
Einige haben aus Ihrem Kochbuch Gerichte gekocht und sind von diesen ebenso begeistert, wie von Ihnen.
Wir hoffen auf ein Wiedersehen und wünschen Ihnen eine gute Zeit.

das vhs-team aus Rottenacker,

und alle begeisterten Fans
 

13.11.2005
Rottenacker
 
Liebe Frau Cantieni,

Ihr Vortrag in Rottenacker am Donnerstag Abend, 10.11.05 war echt schön und so lebendig. Bleiben Sie wie Sie sind, und behalten Sie ihren Humor bei.

Das wünscht Ihnen

Maria Herzog
 

16.10.2005
Casa Cantieni
 
Liebe Frau Cantieni, lieber Herr Hubenschmid,

wir waren von der Eröffnungs-Veranstaltung im Brenner's auf jede Weise sehr beeindruckt und haben die sympathische Atmosphäre und die hervorragenden Produkte sehr genossen. Gute Dinge, an die man sich gewöhnen kann....

Ihr Angebot an Genüssen und Leckerein hilft uns nun bei der Auswahl besonderer Geschenke für unsere Freunde eine "erste Adresse" zu haben. Es sind genau die richtigen Dinge für Genießer, die sonst schon alles haben.....

Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg und senden herzliche Grüße.

Ihre Silke und Dominique Declerck, Beinheim/Elsaß
 

12.10.2005
Eröffnung der Namibia-Fotoausstellung am 04.10.2005 bei der AOK in Tübingen
 
Liebe Frau Cantieni,

vielen Dank für den gelungenen Abend in unseren Räumen. Er wird nicht nur mir, sondern sicherlich auch allen Gästen in guter Erinnerung bleiben!

Ich wünsche Ihnen alles Gute und freue mich auf unsere nächste Begegnung!

Für die AOK-Die Gesundheitskasse Tübingen
Ihr
Michael Ederer
 

09.10.2005
Die Fallers!!!
 
Sehr geehrte Frau Cantieni,

ich war am Donnerstag, 06.10.05, in Ramstein im Haus des Bürgers. Ihre Vorträge waren einfach wunderbar. Ich hoffe Sie kommen irgendwann mal wieder.

Ich finde Ihre natürliche Art einfach wunderbar.

Ich schaue die Fallers schon seit 10 Jahren. Eine Serie, bei der ich einfach abschalten und entspannen, mitfühlen, mitlachen und mitweinen kann.
Bitte machen Sie weiter so!

Melanie Urschel

UC: ... auch mir hat es in Ramstein viel Spaß gemacht! Auf ein nächstes Mal!
 

28.09.2005
Eine tolle Idee
 
Hallo liebe Frau Cantieni,

meine ganze Familie bis hin zu den Schwiegereltern sind schon seit langem nicht nur leidenschaftliche Faller-Zuschauer, wir sind auch immer wieder mit Bewunderung dabei, wenn Ursula Cantieni mit ihrer wohltuenden, offenen und herzlichen Art etwas Neues vorstellt. Mit der Grundausstattung für echte "Cantieni-Fans", dem Kochbuch konnten wir schon vielen Freunden und Bekannten eine große Freude bereiten. Über Ihr neues Engagement mit dem außergewöhnlichen Webshop, der hinsichtlich Aufbau und Gestaltung die Handschrift ihrer persönlichen Ausstrahlung trägt, kann man nur mit Bewunderung sprechen.
Wir wünschen Ihnen viel Erfolg mit dem Shop und für Sie persönlich alles Gute.
Freundlich grüßt Sie aus Baden-Baden
Markus Fischer
 

27.09.2005
Überrascht
 
Frau Cantieni kannte ich nur vom Durchzappen. Und als sie bei uns in der Buchhandlung zu Gast war um ihr Kochbuch vorzustellen, war ich überrascht und sehr angetan von dieser netten, natürlichen, quirligen und intelligenten Frau. Alles Gute weiterhin.

Tilman aus Aalen
 

25.08.2005
Bewunderung
 
Hallo liebe, sehr verehrte Frau Cantieni,

bin noch nicht so arg lange Faller-Zuseher, ca. 1 Jahr. Ich finde die Serie ganz prima, aber besonders begeistert bin ich von Ihnen.
Da ich sie auch in "Sag' die Wahrheit" schon gesehen habe und auch in anderen Sendungen, kenne ich Sie auch ein bisserl "privat".
Mir gefällt, wie Sie zu Ihren grauen, wunderschö-
nen Haaren stehen und auch wie Sie sich kleiden.
Das wollte ich Ihnen unbedingt mal sagen.

Für die Zukunft, privat wie auch beruflich, wünsche ich Ihnen alles Gute.

Mit herzlichem Gruß,

Sylvia Mayr (58 und auch schon ein bisserl arg grau)
 

01.07.2005
Danke
 
Liebe Frau Cantieni,

nochmals vielen Dank für Ihre Signierstunde und die vielen guten Eindrücke, die Sie bei unseren Kunden und der Belgeschaft hinterlassen haben.

Ihren Besuch möchten wir auf keinen Fall missen.

Sie haben recht, Ihr Internetauftritt ist faszinierend.

Möge Ihnen Ihre Lebensfreude und Gesundheit ewig treu bleiben.

Mit freundlichem Gruß
Gernot Jahn
Bücher Jahn GmbH., Aalen
 

30.05.2005
Kia Ora von der Kapua/Rebourgeon Bande in Neuseeland
 
...ja da sitze ich hier mit dominique und schaue mir die super seite an die ihr zusammen aufgebaut habt. es macht riesig spass durch die "casa cantieni" zu spazieren und zu sehen, was es so bei euch gibt. oh ja, natürlich habe ich auch gleich die schuh-seite entdeckt und...hhhmmmm, welche schuhgröße hast du liebe ursula, meine ist größe 38 und ich habe mir so gedacht, dass ich dir gerne ein paar (10-20) abnehmen kann wenn deine schuh-kammer zu eng wird. hihihi.... freue mich jetzt schon darauf in mehrere zimmer und schränke schauen zu können, denn neugierig bin ich doch, was dahinter passiert und versteckt ist.

ganz liebe grüße auch unbekannter weise
von uns hier in neuseeland

tami, alec, jaali, taleah und opa
 

14.04.2005
Doppel Gratulation
 
Liebe Frau Cantieni, wir möchten Ihnen
1. zu dieser wirklich gelungenen Präsentation von Casa Cantieni gratulieren und Ihnen von Herzen ganz großen Erfolg mit den von uns schon mit hohem Genuss probierten Spezialitäten wünschen und
2. Herzliche Gratulation zur Verleihung der Landesverdienstmedaille am 09. April 2005
Zusammen mit dem großen Europäischen Staatsmann Valérie Giscard D´Estaing* von unserem Ministerpräsidenten geehrt zu werden, drückt doch schon sehr viel aus.
Vielen Dank auch nochmals an dieser Stelle für Ihren Einsatz in Balingen als Schirmherrin für unseren sehr erfolgreichen Hospiz - Kalender 2005.
Herzliche Grüße, Ihre Manuela und Eduard Maass, sowie alle Mitglieder der ökumenischen Hospizgruppe in Balingen und des gleichnamigen Fördervereins.

*Anmerkung UC: Giscard D´Estaing konnte aus Termingründen nicht kommen, er wird die Medaille nächstes Jahr in Empfang nehmen.
 

© 2004 avenit AG STARTSEITE - CASA CANTIENI - SHOP